Tag X – das Interaktive Hörspiel

Tag X – das Interaktive HörSpiel

In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk habe ich ein Interaktives HörSpiel für Voice Assistent Programme wie Alexa oder OK Google geschrieben. Per Sprachsteuerung könnt ihr den Verlauf der Handlung und damit euer Schicksal beeinflussen. Denn ihr seid die Hauptfigur der Geschichte. Zusätzlich gibt es auch noch eine Browservariante: www.br.de/tag-x

Die Story spielt in einer Stadt in Aufruhr. Bürgerkrieg ist ausgebrochen. Extremisten haben den Tag X ausgerufen, einen Coup gestartet und ein tödliches Virus verbreitet. Aber es gibt Hoffnung: Ein Kind, das allein durch die Straßen streift, könnte die Katastrophe noch aufhalten. Wird es Dir gelingen, dem Kind zu helfen und damit der ganzen Stadt?

Insgesamt gibt es 13 verschiedene Enden. Bei 10 davon schaffst du es leider nicht, dich und die Welt zu retten. Um es mal freundlich auszudrücken … Probier’s aus.

Dritter Platz beim Prix Europa 2019 in der Kategorie Best Digital Audio Project:

Credits:

Autor: Daniel Wild, Regie: Martin Heindel, Regieassistenz: Marie Telschow, Ton: Helge Schwarz, Redaktion/Dramaturgie: Klaus Uhrig, Konzeption und Projektmanagement: Katrin Nachbar, Tim Pfeilschifter, Till Ottlitz, Technische Realisation: Ear Reality, Design: Simon Heimbuchner, Walter Wunderlich, Website: Sebastian Bayerl, Leitung: Ulrike Ebenbeck, Manuela Baldauf

Mit:

Erzähler: Christian Jungwirth, Toni: Ann-Sophie Ruhbaum, Erna: Uta Rachov, Soldat: Aurel Manthei, Radio-Sprecher: Peter Veit, Mad-Offizier: Martin Feifel, Sanitäterin: Eli Wasserscheid, Sanitäter: Ferdinand Dörfler, Funkgerät: Wowo Habdank, Frau: Hanna Scheibe, Frau Engler: Michaela Steiger